Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Kari-Curry



http://myblog.de/buchsbaeumchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wie es ausging, und manches mehr ..

.. sofern ich jetzt die Zeit noch finde. Ich muss nämlich in einer halben Stunde los.

Irgendwie kam der Chef nicht hoch, als ich es vermutet habe, sondern eine Woche später, und deswegen war schon ein bisschen Gras drüber gewachsen. Meine Anleiterun sagte zwar einen Satz dazu, aber irgendwie ging es um was ganz anderes. Naja, ich betrachte die Sache jedenfalls als abgehakt. Das Tolle, was dabei rumkam war dann, dass meine Arbeitszeiten beschnitten wurden :D Die Stationschefin rechnete herum, und nun komme ich eine Stunde später zur Arbeit und habe ende Januar 4 Tage frei. Finde ich ganz prima.

Was mich ein bisschen stutzig machte, war der Satz, dass ab Februar eine neue FSJlerin kommt. So schnell haben sie Ersatz für mich gefunden! So ist das .. Aber es ist natürlich gut. Deswegen kommt sie heute und hospitiert einen Tag. Sie wird mit mir mitgehen und ich verschaffe ihr ein Bild über ihre Tätigkeiten. Bin mal gespannt.

Gestern war wieder so eine Szene ... Ich will eigentlich gar nicht aufhören. Ich ging abends nochmal bei Frau B. ins Zimmer um Wäsche zu bringen und wollte ihr eine gute Nacht wünschen, als sie anfing mir einen Knopf an die Backe zu reden und mir sagte, ich solle aus ihrer Keksdose eine große Hand voll mitnehmen. Ich habe mir daraufhin 2 große rausgeholt. Sie meinte ich solle bloß mehr nehmen, nicht nur zwei, worauf ich erwiderte, ich könne sie eh nicht alle tragen, außerdem gibt es andere Pfleger die auch Kekse mögen. Sie antwortete nur, dass sie die aber nicht irgendwelchen anderen geben wollte, sondern mir. Ich war ein bisschen gerührt. Jetzt möchte ich öfter hingehen und Kekse schnorren

 Nach diesen FSJ werde ich definitiv ein Praktikum bei unserer Sozialarbeiterin machen. Für drei Monate, danach ins Krankenhaus oder ins Gefängnis. Das wäre interessant. Und dann hoffe ich, beim Studiengang für soziale Arbeit angenommen zu werden. Nebenher muss ich mich dann noch um freie Kunst bemühen ... Naja, mal schauen, wie das so läuft.

Und das wichtigste zuletzt .. Ich habe pünktlich am 15.12. das Neue Zelda bekommen! :D Mein Bruder machte auch gleich meine Post auf, um es vor mir spielen zu können. Zwei Tage vorher bekam mein Onkel seine Wii mit Zelda, und jetzt spielen wir um die Wette. Natürlich habe ich es auch an seiner Konsole ausprobiert. Mich interessierten zunächst die Unterschiede der beiden Spiele, und ich durfte feststellen, dass es eigentlich gar keine wesentlichen gibt. Einmal die Steuerung natürlich (begleitet von einer seltsamen, scheinbar funktionslosen Fee), und dass alles spiegelverkehrt ist. Schon verrückt. Aber sonst?

Jetzt würde ich mich gern in ausschweifenden Erzählungen verlieren, wie das neue so ist ... Aber ich hab keine Zeit mehr. Naja. Wenn ich das nächste mal schreibe. Aber toll ist es!

20.12.06 10:29
 


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kat (22.12.06 23:41)
WAH, WAH, WAH, Zelda!!!1 o_O" Gibbn, habbn, zeiggääään!!

Chem, jaa ... gna, ich will das spielen. ;_;
Aber hey ich komm am 25. vorbei, Geld absahnen. Da sehen wir uns dann wieder mal ... ist Anusch auch da? Mama meinte, er könnte mir vielleicht irgendwie was da in seinem Krankenhaus besorgen. Arbeitstechnisch. Meinte er wohl (hab mich auch gewundert).

Aie, lass diesen GB-Eintrag bloß keins unserer Familienmitglieder lesen.


Buchbaeumchen (24.12.06 12:27)
Muahahaaa, Zelda ist soo toll :D Ich kann dir nur empfehlen es so schnell wie möglich zu spielen.

Ach, seitwann kommt Anusch, wenn die Familie da ist? Und mit dem Krankenhaus, in dem er vor ein paar Jahren gearbeitet hat, hat er eh keinen Kontakt mehr. Aber du kannst ihn ja mal fragen. Ich kenne allerdings zwei Leute, die was mit dem Krankenhaus zu tun haben. Willst du ne Praktikumsstelle? Oder ne Ausbildungsstelle?


Nethwen (25.12.06 20:37)
Ich hab auch das neue Zelda, für den GC. Ich kannns auch nur empfehlen, is klasse!! Ich will nen eigenen Fernsehr haben, damit ich das immer spielen kann, auch wenn grad einer im Wohnzimmer guckt.. Aber hab ich leider keine Kohle für -_-...


Kat (29.12.06 21:22)
Also ... oO Ich will ja eigentlich MTLA machen, könntest du mal anfragen, ob die vielleicht einen Praktikumsplatz in nem Labor im Krankenhaus wüssten? Das würd mir echt helfen. >_<
Zelda hab ich ja jetzt mal bei dir gesehen, und ich wills noch mehr spielen! Momentan spiel ich ja Zelda - The Minish Cap für den GBA(-emu), aber irgendwie komm ich nicht weiter. Im ersten Dungeon. Ich schäme mich.

@ nethwen: Was ist mit Verwandten/Freunden, die vielleicht Uraltfernseher zum Ausrangieren haben? Ich zB hätte einen, sobald mein Freund seinen hierher befördert hat. Ganz klein und nur 50hz, aber besser als nix. =) Frag doch mal rum?


Nethwen (1.1.07 21:18)
@ Kat
Tja.. Leider weis ich genau, das meine Freunde und Verwandte keinen ausrangierten Fernseher haben.. Die schmeißen die immer gleich weg und irgendwann später bekommt man das dann erst mit.. Einer mit 50Hz würde ja reichen für das Spiel, nen großen kann ich eh nirgends aufstellen.
Geh mal auf: http://zeldafans.de/ da findest du Hilfe zu Minish-Cap und anderen Zelda-Spielen.


Kat (4.1.07 17:24)
@ Neth: Danke, mittlerweile bin ich an der Stelle vorbei - und komm woanders nicht weiter. >.< Dieses Spiel ist toll, aber leider zu englisch für mein kleines, sprachbehindertes Hirn.

;p

Was den Fernseher angeht... wenn ich wüsste, wer du überhaupt bist, würd ich vielleicht darüber nachdenken können, ob ich dir meinen Fernseher vermachen würde.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung